Helmuth Pfeffer

Traditioneller Yang Stil vom Ursprungsort

30 Jahre

Helmuth Pfeffer

Tai Chi-Onlinekurse

Helmuth Pfeffer

Coaching & Beratung

HELMUTH PFEFFER

Ich bin 1966 in Ingolstadt geboren.

 

Aufgewachsen bin ich jedoch in Fürstenfeldbruck. Dort habe ich sowohl meine Kindheit, als auch meine Schul-, Lehr- und Ausbildungszeit verbracht. Daran anschließend, mit Anfang zwanzig, stand ich vor der Zukunftsentscheidung mich aufgrund einer chronischen Erkrankung einer beruflichenhen Umschulung oder der Wiederaufnahme von Schule in Richtung eines Studiums zu widmen.

 

Rational betrachtet, eröffneten mir beide Optionen damals sowohl gesellschaftliche als auch staatliche Unterstützung, Förderung und finanzielle Absicherung, aufgrund meiner berufsbedingten Erkrankung. Letztendlich bin ich an diesem Wegpunkt meines Lebens meiner inneren Stimme, meinem Bauchgefühl und meiner Intuition gefolgt, denn das, was mich in dieser Lebensphase wirklich zu tiefts beschäftigt und umgetrieben hat, waren die unendlich vielen Fragen, die ich an mich selbst und an meine weitere Lebensgestaltung hatte. Wer bin "ich" eigentlich wirklich? Worin besteht für "mich" ein tieferer Lebenssinn?

 

Das bis dato geführte klassische Lebens- und Arbeitsmodell, in welchem ich irgendwie und irgendwo den überwiegenden Großteil meiner restlichen Lebenszeit verbringe, empfand ich für mich selbst nicht mehr als wirklich zielführend, sinnstiftend und erfüllend. Ich war nicht auf der Suche nach einem neuen Beruf, nein, ich war auf der Suche nach meiner persönlichen "Berufung", selbstbestimmt, selbstwirksam, sinnvoll und lebenswert.

Meine Weg-Suche führte mich 1989 in eine Taiji-Schule in München. Dort waren genau zur rechten Zeit, der richtige Ort und auch die richtigen Menschen, um mich selbst besser kennenzulernen, um mir selbst zu begegnen. Ganz neue, weil völlig andere Werte und Prinzipien traten dadurch in mein Leben, mit denen ich mich endlich auch zutiefst selbst identifizieren konnte. Von da an nahmen die Dinge wie von selbst ihren Lauf:

 

1989 - 1992: Ausbildung zum Taiji-Lehrer der ITCCA-München/London.
1992: Mein erster, selbst geleiteter Wochenendkurs in Ingolstadt.
1993: Gründung meines eigenen Taiji Zentrums in Ingolstadt.
1999 - 2005: Taiji-Studienaufenthalte in der VR China (Peking, Yongnian, Wudang).
2004 - 2008: Leiter und Ausbilder der Yongnian-Taijiquan-Association-Europe (Deutschland, Schweiz, Österreich). 

  • Taiji am TCM-Gesundheitstag / Prof. Prof. h. c. M. Kunth / Pfaffenhofen
  • Taiji am AUDI Management-Training-Day / Ingolstadt

2012: Feng Shui-Ausbildung SGD (Studiengemeinschaft Darmstadt)
2021 - 2022: SGD-Fernstudium: Personal Coach & Psychol. Berater 

Seine Ausbildungen & seine Lehrer

Chu KingHung

Seine persönliche Taiji-Ausbildung begann Helmuth Pfeffer 1989 in der ITCCA-München. Bei Meister Chu KingHung absolvierte er in den Jahren 1992 - 1997 diverse Lehrerprüfungen  der ITCCA in London. 

Yang ZhenHe

Seit 1998 ist Helmuth Pfeffer Schüler von Meister Yang ZhenHe (offizieller  Hauptvertreter vom Ursprungsort).

Von 2004 bis 2008 war Helmuth Pfeffer offizieller Leiter der YTAE (Yongnian Taijiquan Association Europe).

Kokugyo Kuwahara

Ein weiterer, spiritueller Weg-Begleiter von Helmuth Pfeffer ist ZEN-Meister Kokugyo Kuwahara aus München. Viele ausdrucksstarke Kalligraphien von Kokugyo Kuwahara schmücken die Räumlichkeiten des Taiji Zentrums. 

Feng Shui-Beratung: 

Feng Shui heißt wörtlich übersetzt - WIND & WASSER - und ist Chinas alte  Wissenschaft und Methodenlehre zur harmonischen Gestaltung von Lebensräumen,

in Wohnung, Haus und Garten.

Coaching & Beratung:

Coaching ist ein prozesshaft begleitendes, wertschätzendes, und am Klienten / an der Klientin orientiertes Gesprächs- und Beratungsformat.

 

Coaching ist  jedoch keine Psychotherapie! 

Helmuth Pfeffer

Personal Coach &

Psychologischer Berater

Work-Life-Balance . Sinnorientierung . Reslilienztraining . Stressmanagement 

 

Druckversion | Sitemap
© YONGNIAN TAIJI ZENTRUM INGOLSTADT

Anrufen

E-Mail

Anfahrt